Spielberichte D2/D3

D2 gegen JFG Fränkische Schweiz

Beim Gastspiel der SG in Muggendorf gegen die JFG Fränkische Schweiz übernahmen die Pegnitzer von Beginn an das Kommando. Auf dem engen Platz waren die Einheimischen vornehmlich darauf bedacht, die Räume eng zu machen und die Jungs der SG vom Tor fern zu halten. Die Pegnitzer schnürten die Gastgeber aber in der eigenen Hälfte ein und erspielten sich vorrangig über ihre schnellen Außenspieler Chance um Chance. Mit zwei Treffern durch Tom Scholz und Yannick Haas legten die SG-Jungs zur Halbzeit vor, ehe in der zweiten Halbzeit Fabio Anding und erneut Tom Scholz hochverdient auf 4:0 erhöhten. Die Pegnitzer zeigten ihr bisher bestes Saisonspiel und belegen weiterhin ungeschlagen aktuell den zweiten Tabellenplatz.

D3 gegen JFG Mittlere Pegnitz

Im Spitzenspiel reisten die Pegnitzer als Tabellenvierter und mit einem Spiel weniger zum bisherigen Spitzenreiter JFG Mittlere Pegnitz nach Neukirchen/Speikern. Die Jungs der SG begannen von Anfang an hochkonzentriert, agierten defensiv sehr sicher und drängten die Gastgeber zunehmend in die eigene Hälfte. Nachdem zunächst noch einige hochkarätige Chancen ausgelassen wurden, erzielte Henning Röhrer kurz vor der Pause den hochverdienten Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit spielten die Pegnitzer weiterhin druckvoll und hielten das Tempo hoch, so dass sich die Chancen häuften. Fabio Anding mit zwei Treffern und Tom Sauer konnten das Ergebnis zum hochverdienten 4:0 Endstand ausbauen.  

Montag, 19. Oktober 2015Veröffentlicht von Christoph Herzog

Kategorisiert in: