Knappe Niederlage gegen SG Brand/Eckenhaid 3

Bereits am Freitag musste unsere 2te beim Mitfavoriten um den Aufstieg, der SG Brand/Eckenhaid 3 antreten. Am Ende stand ein verdienter 5:3 Heimsieg für die SG. Aufgrund der Spielanteile und der Mehrzahl an Torchancen ging dieser auch völlig in Ordnung. Trotzdem konnte unsere 2te bis zur Halbzeit an einer Überraschung schnuppern, denn hier führte man nach Toren von Manuel Wätzold und Oussy Kane mit 1:2. Vorbereitet wurden beide Tore von Tim Huttarsch. In der 46. Minute konnten die Hausherren ausgleichen, aber nur eine Minute später war es der starke Tim Huttarsch, der diesmal selber traf und auf 2:3 erhöhte. In der 50. Minute glichen die Gastgeber wieder aus und bis zur 89. Minute sah es nach einem Remis aus, doch in den letzten zwei Minuten traf die SG noch zweimal zum 5:3 Heimerfolg.

Montag, 19. September 2016Veröffentlicht von Christoph Herzog

Kategorisiert in: