FC Pegnitz startet in die neue Saison

Der FC Pegnitz startet am Donnerstag den 3.7.14 mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Der neue Trainer Peter Schramm, der nach 7 Jahren in der Kreisliga bzw. Kreisklasse beim Oberpfälzer Verein FC Vorbach das erste Training in Pegnitz abhält, geht optimistisch in die neue Serie.

Nur einem Abgang stehen 10 neue Spieler gegenüber. Verlassen hat den Verein Stürmer Philipp Schmidt in Richtung Kirchenbirkig. Dafür stoßen mit Tim Huttarsch, Felix Köberlin (beide vom ASV Pegnitz), Martin Kubeng (FC Vorbach), Matthias Kuboth (SV Lindenhardt) und Johannes Sittner (zuletzt pausiert) fünf Neuzugänge zum FC. Außerdem verstärken mit Dennis Arz, Chris Kuboth, Kevin Kroder, Felix Lindner und Felix Röhrich fünf A-Junioren den Kader. Die Pegnitzer hoffen damit ohne Sorgen durch die Saison 2014/15 zu kommen und streben mit ihrem sehr jungen Kader Platz 5-7 an. Bereits am Sonntag steht das erste Testspiel beim Kreisligisten TSV Engelmannsreuth an. Außerdem steht die Stadtmeisterschaft in Troschenreuth und noch weitere Spiele gegen den FC Vorbach (Kreisklasse), FSV Bayreuth II (Kreisklasse), und SC Kühlenfels (Kreisklasse) an.

Montag, 21. Juli 2014Veröffentlicht von FC Pegnitz

Kategorisiert in: