1:0 Sieg der Reserve gegen SG Kühlenfels/Elbersberg 2

Mit dem knappsten aller Ergebnisse behielt die 2te des FC Pegnitz die Oberhand über die SG Kühlenfels 2/Elbersberg 2. Beide Teams begannen sehr verhalten, so dass es nur wenig richtig gute Torchancen gab. Die erste hatten die Gäste, doch schossen sie aus knapp 12 Metern knapp vorbei. Nur wenig später dann eine Großchance für den FC. Nach einem schönen Spielzugzog Torjäger Robin Besold allein aufs Tor zu und drückte aus ca. 16 Metern ab. Sein schöner Schuss ging aber ganz knapp am Pfosten vorbei. In der 15. Minute war es wieder Besold, dem die frühe Entscheidung gelang. Glück hatten die Einheimischen, dass die Vorarbeit aus einem Querschläger der Gäste resultierte. Bis zur Halbzeit konnte sich kein Team mehr entscheidend durchsetzen, so dass es bei der knappen Führung blieb.
In der zweiten Hälfte dann dass gleiche Spiel. Beide Teams waren ziemlich gleichwertig, mit leichten Vorteilen für die Heimelf. Die Gäste versuchten zwar den Ausgleich zu erzielen, schafften dies aber nicht mehr, so dass es beim durchaus verdienten Heimsieg blieb.

Samstag, 26. September 2015Veröffentlicht von Christoph Herzog

Kategorisiert in: